Begegnungen und Erlebnisse in Worten und Bildern..
Begegnungen und Erlebnisse in Worten und Bildern..
"KarSo-unterwegs" Begegnungen und Erlebnisse in Worten und Bildern.
"KarSo-unterwegs" Begegnungen und Erlebnissein Worten und Bildern. 

"PUEBLO ESPAÑOL"

Palma

Mallorca

.....wie versprochen geht die Besichtigungsfahrt mit dem Hop on-Hop off Bus weiter. Diesmal war das "PUEBLO ESPAÑOL" 

mein Ziel. Ich habe es bisher zweimal besucht. Einmal im November 2016 und im Februar 2017. Beide Male war es sehr angenehm, weil nur ganz wenige Besucher hier waren, man in aller Ruhe durch die verwinkelten Gassen gehen und alles viel intensiver auf sich einwirken lassen konnte. Wobei ich den November wieder vorziehen würde bei einem erneuten Besuch, da vieles noch geblüht und dadurch noch viel freundlicher gewirkt hat.

"PUEBLO ESPAÑOL"Es wurde 1965-68 von

 "FERNANDO CHUECA GOITIA"  gebaut. Unter anderem sind hier Bauten wie die Almudena-Kathedrale, die Alhambra aus Granada oder das Prado-Museum aus Madrid zu sehen. Es vereint diese ausgewogene und harmonische Kombination von Denkmälern, Straßen, Gebäuden und Plätzen aus verschiedenen Epochen der Geschichte Spaniens, darunter maurische, Gotik, Barock und Renaissance und gibt einen wunderbaren Überblick über die vielfältige spanische Architektur. Es ist gebaut wie eine mittelalterliche Stadt, die von einer Mauer umgeben ist. Das Gelände ist 24.000 qm groß, besteht aus 72 Bauten spanischer Architektur, die alle maßstabsgerecht und aus Materialien der jeweiligen Region gebaut worden sind. Es finden auch verschiedenen Veranstaltungen wie z.B. ein Weihnachtsmarkt und Kunstausstellungen im Pueblo statt.

Ich habe das große Glück gehabt, bei beiden Besuchen alles in Ruhe besichtigen zu können, ohne Gedränge und langes Anstehen und bin ganz begeistert von dem, was ich bisher gesehen habe. Mehr von Mallorca gibt es bald .

 

Klick aufs Bild

für mehr Fotos

Adios

Eure

Kar So

Druckversion Druckversion | Sitemap
© karso-unterwegs.eu

E-Mail