MONO INC.

10 Jahre VIVA HADES

- oder die Geburtsstunde des Raben!!

Ich habe RABENPOST bekommen:

In diesem Monat jährt sich das Album VIVA HADES zum zehnten Mal.

Ein Album, das für uns einen absoluten Meilenstein verkörpert.

Es war damals ein unglaubliches Gefühl, als wir unseren Bandnamen

das erste Mal in den Offiziellen Deutschen Charts sehen durften:

wir stiegen auf #50 ein und verweilten dort auch nur eine Woche,

aber das erste Mal vergisst man bekanntlich nie.

Ein weiterer, heute nicht mehr wegzudenkender Punkt,

war die erstmalige Erscheinung unseres heutigen Symbols: der Rabe!

Das Konzeptalbum sah von vornherein vor, dass wir im Videoclip zu

„Symphony of Pain“

und somit auch im dazugehörigen Artwork des Albums zu viert den

„Admiration Hill“ erklimmen.

Carl sollte dabei, als unser größter und stärkster Mann,

die Fahne mit einem besonderen Symbol tragen.

Die Frage war nur: was sehen wir auf dieser Fahne?

Wir brauchten etwas, das Freiheit, Weisheit und Magie symbolisiert.

Der Rabe als Krafttier drängte sich da geradezu auf.

Also bat ich den spanischen Zeichner Diego Murcia,

der für mich schon vorher eine Tattoo-Vorlage erschaffen hatte,

um ein kurzes Scribble.

Nach wenigen Minuten kam die erste Skizze per E-Mail und gefiel auf Anhieb.

Es gefiel nicht nur - er war einfach perfekt! Zeitlos, edel und besonders.

Diese erste Skizze wurde nie wieder verändert - sie ist uns im heute immer noch allgegenwärtigen MONO-Raben erhalten geblieben!

Dieses Bandlogo ging in den letzten 10 Jahren um die Welt.

Unzählige Fans tragen ihn, genau wie wir und einige unserer Crew-Mitglieder auch, voller Stolz als Tattoo unter der Haut.

Er ziert unzählige Cover, Merchandise-Artikel, Fan-Boxen und Plakate, sowie Zimmerwände, Häuserfronten, Autos und LKWs.

10 unfassbar schöne Jahre ist das nun her…

Ich ziehe mich dann mal kurz - mit Gänsehaut und einer Träne der Rührung, und voller Dankbarkeit zurück.

Ihr seid der Rabe!

VIVA HADES

Martin und die MONOs

KarSo-unterwegs schließt sich hiermit den zahlreichen Glückwünschen an

und wünscht

Martin und den MONOS 

mindestens  noch 10 weitere erfolgreiche Jahre....

 

..und auch die konzertlose Coronazeit wird irgendwann vorbeigehen..

Bis dahin schaut mal im Shop vorbei und vielleicht gefällt Euch

MONO INC.s neue herzerwärmenden Balladen-Compilation

“Melodies In Black”

oder stöbert ein bisschen in der

"VIVA HADES-Collection"!!

 

In diesem Sinne

"Bleibt gesund"

bis wir uns alle "Live" wiedersehn.

 

KarSo

(Dieser Bericht enthält unbezahlte Werbung!)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© karso-unterwegs.eu

E-Mail