RHEIN IN FLAMMEN®2019

-Die Nacht der Loreley-

Sankt Goar

Rheinland Pfalz

Seit über 70 Jahren findet alljährlich jeden 3. Samstag im Oktober

das große Feuerwerkspektakel

"RHEIN IN FLAMMEN®" 

-Die Nacht der Loreley-

rund um die beiden Schwesternstädte

SANKT GOAR und SANKT GOARSHAUSEN

statt.

Ich habe vor einigen Jahren schon mal in beiden Orten RHEIN IN FLAMMEN erlebt.

Diesmal habe ich Sankt Goar besucht.

Am Freitag angekommen, habe ich Glück.

Auf dem

CAMPINGPLATZ LORELEYBLICK

hat man noch einen Platz für mich frei.

(Die Übernachtungsmöglichkeiten in einem Hotel oder einer Pension

sind zu diesem Termin schon lange im voraus ausgebucht).

Ein Spaziergang bei bestem Wetter am Rheinufer entlang, 

ist jetzt genau das richtige um mich auf den morgigen Tag einzustimmen.

Ein gutes Abendessen und dann geht es wieder zurück .

Am nächsten Morgen, in aller Frühe, habe ich mir einen Kurztripp zur

BURG RHEINFELS

vorgenommen weil ich von dort aus einen schönen Sonnenaufgang erleben und die wunderbare Aussicht in das Rheintal geniessen wollte.

Nach einem ausgiebigen und guten Frühstück, entdecke ich 

einen  sehr zentral gelegenen Parkplatz an den Rheinanlagen .

Das Parkticket für den ganzen Tag kostet hier erschwingliche 4,00 Euro. 

In SANKT GOAR wird es so langsam voll, auf dem Festplatz und in den Gassen 

herrscht reges Treiben und von überall hört man Musik.

Da gegenüber meines Parkplatz eine Schiffsanlegestelle ist, entschließe ich

kurzerhand, angesichts des schönen Wetters, eine Schiffstour nach Boppard zu machen.

An BURG RHEINFELS, BURG MAUS,

BURG LIEBENSTEIN und STERRENBERG

(auch die "Feindlichen Brüder" genannt

und

BURG KATZ,

geht es an vielen schönen Orten vorbei. 

Ein absoluter Höhepunkt der Fahrt ist die Figur der

LORELEY

die schon seit  1983 auf der Mole des Loreleyhafens sitzt.

Übrigens ein Geschenk der Künstlerin 

NATASHA ALEANDROWNA PRINZESSIN JUSOPPOW

an die Stadt Sankt Goarshausen.

Der Sage nach soll die Nixe/Sirene LORELEY mit ihrem Gesang und  ihrer Schönheit manchen Rheinschiffer so um den Verstand  gebracht haben, das er dann durch die gefährliche Strömung und die Felsenriffe nicht heil durchgekommen ist

und sein Leben gelassen hat..

Nach diesem kleinen Ausflug in die Welt der Märchen und Sagen steige ich an den Rheinanlage wieder aus.

Ich bummele noch ein bisschen an den vielen Imbiß- Getränke-und Souvenierständen entlang, esse und trinke eine Kleinigkeit damit ich den langen Abend gut überstehe.

So langsam wird es dunkel und die ersten von ca. fünfzig bis sechzig bunt beleuchteten Fahrgastschiffe treffen ein und parken auf ihren Positionen.

Spannung liegt in der Luft.

Als erstes werden kurz vor 21.00 Uhr die beiden Orte und die Burgen

bengalisch beleuchtet.

Dichtgedrängt stehen die Zuschauer erwartungsvoll am Rheinufer.

Um Punkt 21.00 Uhr kündigen Böllerschüsse das Feuerwerk an.

Jetzt geht es Schlag auf Schlag,

Knall folgt auf Knall.

Das Tal der Loreley bebt und dröhnt. 

Die Zuschauer und ich erleben ein fantastisches Feuerwerkspektakel.

Es wird abwechselnd von der Burg Rheinfels, Burg Maus und

von einem Ponton mitten auf dem Rhein abgeschossen.

Zum Abschluß, als einige schon glauben es ist alles vorbei, beginnt noch

ein Battle zwischen den einzelnen Stationen.

Wer hierbei der Gewinner ist kann ich nicht sagen,

jedes Feuerwerk hat seine Höhepunkte.

Aber BURG RHEINFELS ist schon einen gigantische Kulisse für solch ein Schauspiel.

Hier bewahrheitet sich wieder der Spruch:

"Bilder sagen mehr als Worte."

Schaut selbst.

Ein letzter gewaltiger Knall und dann ist es wirklich zu Ende.

Ein Gänshautmoment ist für mich auch immer wieder wenn sich der Schiffskonvoi

mit seinen verschiedenen Sirenen verabschiedet.

 

Das war als mein 

RHEIN in FLAMMEN® 2019.

Eine sehr schöne Veranstaltung die in eine wunderbare Landschaft eingebettet ist.

Die Himmelsmaler (so nenne ich die Feuerwerkexperten)

haben ganze Arbeit geleistet.

Immer wieder so schöne Motive an den Himmel zu zaubern ist schon eine Leistung.

Auf jeden Fall werde ich mir das Schauspiel 2020 wieder ansehen,

aber vorher werde ich noch 

SANKT GOAR und SANKT GOARSHAUSEN

einen Besuch abstatten.

In diesem Sinne wünsche ich euch eine schöne Zeit und genießt einen hoffentlich schönen Herbst.

Eure

Kar So

Links:

https://www.st-goar.de/de/rhein-in-flammen/

https://www.st-goar.de/

https://www.sankt-goarshausen.de/

https://www.st-goar.de/de/burgruine-rheinfels/

http://burg-katz.de/

http://www.castle-liebenstein.com/burg-burghotel/index.html

https://www.burg-sterrenberg.com/

http://www.burg-maus.de/

https://de.wikipedia.org/wiki/Rhein

http://hotel-winzerhaus.de/camping/

 

Weitere interessante Links zu ähnlichen Veranstaltungen:

https://www.karso-unterwegs.eu/uferlichter-die-uferlichter-bringen-licht-ins-dunkle-bad-neuenahr-rheinland-pfalz/

https://www.karso-unterwegs.eu/christmas-garden-mit-der-daemmerung-beginnt-die-magische-reise-berlin/

https://www.karso-unterwegs.eu/leuchtende-gaerten-park-am-wallgraben-zuelpich-nordrhein-westfalen/

https://www.karso-unterwegs.eu/lichtkunstfestival-festungsleuchten-2018-festung-ehrenbreitstein-koblenz-rheinland-pfalz/

https://www.karso-unterwegs.eu/robodonien-das-10-roboter-kunst-festival-in-der-kunstschmiede-odonien-koeln/

"LICHTERLOH" Feuer-&Lichtfestival Hachenburg

https://www.karso-unterwegs.eu/light-it-up-lichtinstallation-koeln-nordrhein-westfalen/

"UFERLICHTER" 2018 -Kurpark- Bad Neuenahr-Ahrweiler, Rheinland-Pfalzu/

www.karso-unterwegs.eu/schlossleuchten-2018-schloss-drachenburg-königswinter-nrw/

https://www.karso-unterwegs.eu/china-light-festival-k%C3%B6lner-zoo-k%C3%B6ln-nordrhein-westfalen/

"ROBODONIEN" Das 9.Roboter-Kunst-Festival in der Kunstschmiede "ODONIEN" Köln

"NIT de SANT JOAN" 2018 -Parc de la Mar-Palma, Mallorca Spanien

https://www.karso-unterwegs.eu/lichtfest-2016-amsterdam/

WALLFAHRTSKIRCHE "ZUR SCHMERZHAFTEN MUTTER GOTTES" mit Rueckschau auf -SON ET LUMIERE-,Boedingen

"SON et LUMIÈRE" -Klang und Licht-,53773 Hennef-B

Druckversion Druckversion | Sitemap
© karso-unterwegs.eu

E-Mail