(1)
 (1)      

70. BAD HERSFELDER FESTSPIELE

Stiftsruine

36251 Bad Hersfeld

Hessen

(Flyer © by Bad Hersfelder Festspiele)
Die 70. Bad Hersfelder Festspiele
feiern Jubiläum mit einer europäischen Erstaufführung,
einer Uraufführung, einem wunderschönen Stück für die ganze Familie
und mit einer rasanten, witzigen, schrägen und sehr aktuellen Komödie !

 

 
DER CLUB DER TOTEN DICHTER, 
das Musical GOETHE,
MOMO und EXTRAWURST!!! 
 
Die Bad Hersfelder Festspiele begehen nun endlich, nachdem dies im Sommer 2020 nicht möglich war,
ab dem 01. Juli 2021
das große Jubiläum: Die 70. Spielzeit. 
 
Für Intendant Joern Hinkel nach wie vor ein besonderer Auftrag,
vor allem auch, weil derzeit niemand die weitere Entwicklung des Pandemie-Geschehens einschätzen kann:
„Wir bringen weniger Stücke auf die Bühne, als sonst üblich.
Die Zuschauertribüne wird angepasst, damit wir in der Lage sind,
die gebotenen Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten.
Die Gesundheit unseres Publikums, der Mitarbeiter und des gesamten Ensembles steht für uns an erster Stelle.“ 
 
"Es werden eine europäische Erstaufführung, eine Uraufführung und ein wunderbares Angebot für die ganze Familie in der Stiftsruine Premiere feiern.
Joern Hinkel ist es gelungen, die Rechte für die europäische Erstaufführung von
DER CLUB DER TOTEN DICHTER
zu bekommen und darüber in direktem Austausch mit dem Autor Tom Schulman
des Hollywood-Kino-Erfolges zu stehen,
der 1990 für das Drehbuch mit einem Oscar ausgezeichnet wurde.
 
Die Uraufführung ist das Musical GOETHE!
von Gil Mehmert (Buch und Regie), Martin Lingnau (Musik)
und Frank Ramond (Song-Texte).
Es erzählt Goethes Liebe zu Charlotte Buff und den Beginn seiner Karriere. 
 
Für kleine und große Festspielbesucher hat Intendant Joern Hinkel
MOMO
nach dem Roman von Michael Ende neu auf den Spielplan gesetzt.
 
Joern Hinkel zur Zusammenstellung des Programmes:
„Das Leitmotiv für alle drei Stücke könnte
„Ich habe einen Traum!“
lauten.
Unsere drei Helden, John Keating, Johann Wolfgang von Goethe und Momo
verbindet, dass sie sich nicht mit althergebrachten Strukturen abfinden,
sondern sich nach einer anderen, in ihren Augen besseren Welt sehnen
und dafür zu kämpfen bereit sind.“ 
John Keating fordert im
CLUB DER TOTEN DICHTER
seine Schüler auf, einen anderen Blickwinkel einzunehmen und Autoritäten Widerstand zu leisten.
„Er setzt damit etwas in Gang, was er nicht mehr kontrollieren kann,“
so Joern Hinkel. 
 
GOETHE
lehnt sich gegen das bürgerliche Selbstverständnis des Vaters auf und landet,
weil er sich in die falsche Frau verliebt und deswegen in ein Duell verwickelt wird,
im Gefängnis.
 
MOMO
riskiert, dass die Zeit aller Menschen für immer stehenbleibt,
um sie aus den Fängen der Grauen Herren zu befreien.
“ Ein Zitat aus DER CLUB DER TOTEN DICHTER fasst es gut zusammen, sagt der Intendant: ,,Ganz gleich, was man Ihnen erzählt;
Wörter und Gedanken können die Welt verändern..!“
 
.....und dann gibt es noch
EXTRAWURST!!!
Die rasante, schräge und witzige Kommöde auf einem Tennisplatz
in der die Zuschauer in das Geschehen mit eingebunden werden!
Man darf gespannt sein und sich überraschen lassen..
Das Programm 2021 im Detail:
 
Die Macht der Poesie: DER CLUB DER TOTEN DICHTER
(Europäische Uraufführung: 01. JuIi 2021)
(Flyer © by Bad Hersfelder Festspiele)
Zum ersten Mal wird auf einer europäischen Bühne
DER CLUB DER TOTEN DICHTER
nach dem Film von
Regisseur Peter Weir
und dem Drehbuch von
Tom Schulman
als Schauspiel gezeigt.
Intendant Joern Hinkel
inszeniert selbst und eröffnet mit dem Drama
um den lustvollen Zugang zur Sprache und die Macht der Poesie die
 
70. Bad Hersfelder Festspiele.  
 

Die Kraft der Liebe: GOETHE!

(Uraufführung: 03. Juli 2021)

(Flyer © by Bad Hersfelder Festspiele)
GOETHE!
das Musical von
Gil Mehmert (Buch und Regie),
Martin Lingnau (Musik),
Frank Ramond (Song-Texte)
erzählt Goethes Liebe zu Charlotte Buff
und den Beginn seiner Karriere. 
 
Intendant Joern Hinkel freut sich auch auf diese Uraufführung: „So haben wir den klassischen Dichterfürsten wohl noch nie gesehen: vom historischen Edelrost befreit, jung, gutaussehend, ein vor Phantasie und Kraft strotzender Rebell!“
 

Die Kraft der Freundschaft: MOMO

(Premiere: 2. Juli 2021)

(Flyer © by Bad Hersfelder Festspiele)
Ein bezauberndes Theatererlebnis
für die ganze Familie (ab 6 Jahre)
nach
Michael Endes
zeitlosem Klassiker,
voller Poesie und philosophischen Zwischentönen, mit viel Humor,
Zauberei, Tanz 
und Musik von
Wilfried Hiller
in der Inszenierung von
Georg Büttel.
 
 

EXTRAWURST  (NEU!)

(Premiere: 4. Juli 2021)

von

DIETMAR JACOBS

UND MORITZ NETENJAKOB

Inszenierung: Bettina Wilts
Premiere: 04. Juli 2021
Tennisanlagen, Auf der Unteraue

 

Die Zuschauer sind als Vereinsmitglieder Teil des Geschehens und erleben eine rasante, witzige, schräge und sehr aktuellen Komödie der Comedy-Autoren Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob

(u. a. DIE WOCHENSHOW, LADYKRACHER,

DAS AMT, STROMBERG).

Der Kartenverkauf beginnt am Montag, den 17. Mai 2021.

(Flyer © by Bad Hersfelder Festspiele)

https://www.bad-hersfelder-festspiele.de/ensemble/extrawurst.html

Hinweise zu „Corona“:
 
und ein Schlußwort das Hoffen läßt:
 
"Wir machen wieder Festspiele – und blicken erwartungsfroh auf eine tolle Saison 2021!"
(Logo © by Bad Hersfelder Festspiele)
Der Vorverkauf für die
70. Bad Hersfelder Festspiele 2021
begann am
04. Dezember 2020
im Ticket-Service am Markt in Bad Hersfeld,
in allen EVENTIM-Vorverkaufsstellen und online. 
 
Die Bad Hersfelder Festspiele empfehlen in der aktuellen Situation,
Tickets per Telefon oder online zu bestellen.
Zu aller Schutz sollten Warteschlangen vor dem Ticket-Service in Bad Hersfeld vermieden werden.
 
Tickets und Informationen: 

 

Telefon +49 6621 640200 
ticket-service@bad-hersfelder-festspiele.de 
www.bad-hersfelder-festspiele.de
Zum Schluß darf die
Original - Bad Hersfelder Festspielfanfare natürlich nicht fehlen:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© karso-unterwegs.eu

E-Mail