Begegnungen und Erlebnisse in Worten und Bildern..
Begegnungen und Erlebnisse in Worten und Bildern..
"KarSo-unterwegs" Begegnungen und Erlebnisse in Worten und Bildern.
"KarSo-unterwegs" Begegnungen und Erlebnissein Worten und Bildern. 

"MOVIE PARK GERMANY"

und das

-Halloween Festival 2018-

Bottrop

Nordrhein-Westfalen

Alles fängt ganz harmlos an nach dem Motto:

"Morgens um 10 ist die Welt im "MOVIE PARK" noch in Ordnung".

Die  freundliche herbstliche Dekoration mit viel Stroh, bunten Bändern und Kürbissen

lässt mich für einen Moment die angekündigten Gruselmomente vergessen.

Aber halt, ich befinde mich ja auch im Kiddybereich.

Also gehe ich mit vielen aufgeregten Kindern an der Oberhexe vorbei in einen dunklen Gang. 

Irgend etwas streicht mir ständig durchs Gesicht und macht mich ganz nervös...

Puh, wieder draußen im Sonnenlicht folge ich einigen Eltern-Kindgruppen und lande im

"NICKLAND".

Hier treffe ich auf Nickelodeon-Stars wie"SPONGEBOB" oder "PATRICK",

die von Zeit zu Zeit tolle Shows zum Mitmachen und Abtanzen präsentieren.

Verschiedenen knallbunte Fahrgeschäfte lassen die Kinderherzen höherschlagen

und ihr fröhliche Lachen zeigt wieviel Spass sie haben.

Außerdem könnt ihr im:

-"AVATAR AIR GLIDER" wie ein Vogel über die Erde gleiten, 

-"SPLAT-O-SPHERE"  schwerelos durch die Luft wirbeln,

-"GHOST CHASERS" vor dem "Fliegenden Holländer fliehen,

-"LICENCE TO DRIVE" Autofahren lernen in der Kinderfahrschule,

-"FAIRY WORLD SPIN" in riesigen Teetassen herumwirbeln

-"DORA´S BIG RIVER ADVENTURE"  auf einem Baumstamm mit Dora

Abenteuer im Regenwald erleben.

In diesem Teil befindet sich die komplett neu gestaltete Wasserbahn

"EXALIBUR"

mit der man den Dark Forest erkunden kann.

Aus der Ferne höre ich lautes Gelächter/wilde Schreie und neugierig mache ich mich auf den Weg zur

"STREETS OF NEW YORK".

In der Dunkelachterbahn

"VAN HELSING´S FACTORY",

einer alten stillgelegten Tankstelle, lerne ich den Geister-und Vampirjäger 

"VAN HELSING"

kennen. Er begleitet mich auf dem gefährlichen Weg durch die Dunkelheit.

Aber führt er mich auch sicher wieder aus diesem Abenteuer heraus?

Nun, ich lebe noch und bin weiter diesem begeistertem oder entsetztem Gekreische auf der Spur.

Es kommt vom

"N.Y.C. Transformer".

Die Überschlagschaukel verspricht Fun und Nervenkitzel, ist aber 

wirklich nichts für schwache Magen und Nerven.

Im "THE OLD WEST" mit seiner schönen Westernkulisse steht der spektakuläre Freifallturm

"THE HIGH FALL"

und die imposante und wohl älteste Holzachterbahn in Deutschland

"BANDIT"

die immer noch großes Aufsehen erregt.

Als ganz großer Kontrast ist direkt gegenüber die moderne Loopingachterbahn

"MP EXPRESS".

Es ist schon ein besonderer Nervenkitzel mit 80 kopfüber während der gesamten Fahrt durch die zahlreichen Loopings geschleudert zu werden.

Mittlerweile gemütlich zwischen den Bäumen auf einer Bank sitzend

schaue ich zu, wie die Friesbee-Scheibe

-"SIDE KICK"- 

mit ihren Passagieren nicht nur hin und herschwingt, sondern

sich dabei auch noch um die eigene Achse dreht..

Es ist mittlerweile früher Abend und die Sonne geht unter.

Gibt es eine bessere und vor allem romantischere Aussicht auf einen Sonnenuntergang,

als vom Riesenrad?

Vom "SANTA MONICA PIER" -Yacht Harbour-

leuchten die Gondeln bunt und strahlend im Abendlicht herüber.

Schnell gehe ich dahin steige ein und fahre 20m in die Höhe.

Die Fahrt, die tolle Aussicht über den gesamten Park und natürlich auch einen wunderbaren Sonnenuntergang bekomme ich gratis von hier oben geboten.

Aus dem 

"SANTA MONICA WHEEL"

habe ich im "YACHT HARBOR" ein lustiges kleines Schiff die

"STORMY CRUISE"

gesehen, welches hin und her fährt, dabei schaukelt als wenn sie im dicksten Sturm durch eine

sehr unruhige See fährt.. Das möchte ich doch auch mal ausprobieren. 

Im Hafen liegen mehrere Schiffe am Strand, Möwen schreien und es ist eine typische Hafenatmosphäre.

Richtiges Surfgefühl stellt sich bei einer Fahrt mit dem

"CRAZY SURFER"

ein und wer vom Wasser nicht genug bekommt, kann sich bei der Hafenpolizei

"JET SKI-PIER PATROL"

bewerben und mitfahren.

  Speziell für Kinder liegt im Sand ein Piratenschiff vergraben,

aus dem 

"PIER SIDE CAROUSEL"

ertönt fröhliches Lachen und überall ist Musik zu hören.

Im "MOVIE-PARK" gibt es an jeder Ecke Restaurants und Imbissstationen,Coffeeshops und Eiscafés.

Interessanten Stores mit ihren vielfältigen Angeboten verführen zum Shopping und sind 

auf die verschiedenen Themenbereiche verteilt..

Es wird zunehmend dunkler und immer mehr grausige Gestalten, entstellte Zombies, blutrünstige Vampire kommen aus ihren Verstecken auf die Straßen, erschrecken und jagen die Besucher.

Nichts mehr erinnert an die helle und freundliche Atmosphäre die den ganzen

Tag über vorgeherrscht hat.

Das  "GRAUEN" hat einen Namen:

"HORRORWOOD"

Ich gehe in Richtung

"FEDERATION PLAZA".

Sie steht ganz im Zeichen von 

"STAR TREK".

Im Mittelpunkt steht als Hauptattraktion die futuristische Achterbahn

"STAR TREK-™: OPERATION ENTERPRISE"

die schon im Eingangsbereich nicht zu übersehen ist..

 Mittlerweile bin ich in der 

"ACID RAIN SCARE ZONE"

gelandet und muß aufpassen, das ich nichts von dem "SAUREN REGEN"

abbekomme der hier alles vernichtet hat.

Ein sehr düsteres Szenario in welchem mir immer wieder sogenannte gruselige Mischwesen begegnen.

Plötzlich höre ich HOUSE-Musik und möchte für einen Moment diesem Horror

entfliehen und betrete die Partyzone.

Heute legt der erfolgreiche

DJ "MAX BERING"

auf.

Außer mir feiern und tanzen hier noch viele andere Besucher ausgelassen zu den Beats.

Auch in

"VAN HELSING´S  CLUB"

mit seinem Dinner-Menue herrscht eine freudige Stimmung.

(Mehr zu den Attraktionen und Mazes in der "ACID RAIN SCARE ZONE" ,klick auf den Link.)

Immer wieder erschrecken mich diese Horrorgestalten und bei jedem Geräusch drehe ich mich furchtsam um.

So langsam komme ich in die

"HORROR BOULEVARD SCARE ZONE".

(Weitere Infos zu den vier Mazes verstecken sich hinter dem Link oben)

Ein Cirkusdirektor und ein Clown, eigentlich sehr freundlich aussehend, versuchen mich in den

"CIRCUS of FREAKS"

zu locken. 

Aber es ist schon spät und ich möchte den Rest des Parks auch noch sehen

(Wer weiß wofür diese Entscheidung gut war.)

Also gehe ich weiter und begegne auf einem schön beleuchtetem Platz noch

"FRANKENSTEIN",

"GRAF DRACULA"

und immer wieder diesen unheimlichen, aber fantastisch kostümierten, Wesen aus einer anderen Welt.

Das Ende naht und bald schließt der Park.

Müde gehe ich Richtung Ausgang höre begeisterte Schreie aus dem  

-"SPLAT-O-SPHERE"  

die Geräusche einer Wildwasserbahn

und sehe interessante Momentaufnahmen der futuristischen Achterbahn

"STAR TREK-™: OPERATION ENTERPRISE".

Im "MOVIE PARK GERMANY", Bottrop kann jeder egal ob Kiddy, oder Erwachsener einen

schönen /interessanten/aufregenden Tag verbringen und eine tolle HALLOWEEN-PARTY feiern.

Zum 20-jährigen Jubiläum wartet der Park außerdem mit einigen neuen spektakulären Attraktionen auf. Mir hat es sehr gut gefallen aber da ich nicht alles gesehen habe, werde ich nochmal wiederkommen und freue mich darauf. 

In diesem Sinne und bis dahin

 

wünsche ich euch eine schöne Zeit...

 

Eure

Kar So

Zum Schluss noch ein paar Fakten zum

"HALLOWEEN HORROR FESTIVAL":

Es gibt insgesamt

-vier "SCARE ZONES"

 insgesamt

-acht "MAZES" mit unterschiedlichen Altersbeschränkungen.

und vielen weiteren Attraktionen.

(Die Halloween-Shows und Attraktionen beginnen um 18.00 und enden um 22.00 Uhr.)

Der monsterfreier "KIDS HALLOWEEN-BEREICH" mit seinem Kinder-Halloween-Labyrinth

ist von 12.00-17.00Uhr geöffnet.

Eigene Kostümierung ist aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt.

Parköffnungszeiten sind generell von 10.00 bis 22.00 Uhr.

Eintrittspreise und das gesamte Programm bitte der Website entnehmen.

Es empfiehlt sich an den Wochenende möglichst frühzeitig anzureisen und die

Tickets vorher online zu bestellen.

Wer möglichst viele Attraktionen ohne lange Warteschlangen erleben möchte

kann zusätzlich einen 

"SPEEDY-PASS"

nach Wahl erwerben.

Hinweis: Dieser Bericht enthält "UNBEZAHLTE" Werbung für Orte/Veranstaltungen die ich besucht habe und von denen ich absolut begeistert bin!!!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© karso-unterwegs.eu

E-Mail