Begegnungen und Erlebnisse in Worten und Bildern..
Begegnungen und Erlebnisse in Worten und Bildern..
"KarSo-unterwegs" Begegnungen und Erlebnisse in Worten und Bildern.
"KarSo-unterwegs" Begegnungen und Erlebnissein Worten und Bildern. 

Dieser Bericht enthält "UNBEZAHLTE" Werbung für Orte/Veranstaltungen die ich besucht habe und von denen ich absolut begeistert bin!!!

"ROBODONIEN"

 10. Roboter-Kunst-Festival

in der Kunstschmiede

"ODONIEN"

Köln

Eintauchen in die Welt der feuerspuckenden Drachen, Roboterpferde, brennendem Wasser,

wilder Musik von computergesteuerten Figuren und ihren Meistern,

einer Theateraufführung der besonderen Art,

Kintetischer Kunst und vielem anderen mehr.

Den Nachmittag und  Abend in einer aufregenden und surrealen Welt verbringen.....

Das alles ist möglich in

"ROBODONIEN"

bei derJubiläumsfeier des

"10. Roboter-Kunst-Festival

in der Kunstschmiede

"ODONIEN"

(Foto oben copyright by Odo Rumpf)

 Gastgeber 

-"ODO RUMPF" 

empfängt seine Besucher  vor "Audrey" der von ihm geschaffenen metallischen,

überdimensionalen, feurigen, fleischfressenden Pflanze.

Vor mehreren Jahren hat der vielfach ausgezeichnete Künstler den Freistaat

 "ODONIEN" 

gegründet.

Hier finden u.a Open-Air Kino-und Musikveranstaltungen statt.

Es gibt eine Aussenbühne, Werkstätten und einen Biergarten.

"ODONIEN"  kann im übrigen auch für Feiern und Veranstaltungen gebucht werden. 

Auch zum 10. Roboter-Festival sind zahlreiche Künstler vor Ort und präsentieren stolz ihre selbstkonstruierten/gebauten frantasievollen Objekte.

Da sind zum Beispiel:

-"BLUES-O-MATIC EXPERIENCE"

aus Frankreich.

"Hier treffen sich ein Musiker, ein Tüftler und Maschinen.

Daraus entstehen teilweise verrückte Klangbilder, wobei es hierbei auch des öfteren, wie ich selber erleben konnte, zu unverhofften und überraschenden Begegnungen kommen kann".

Oder,

-der selbsternannte Pyromatiker

-"EDDIE EGAL".

Bei seinen Exponaten handelt es sich überwiegend um das Zusammenspiel von Feuer und Wasser.

Seine Aussage:

"und Wasser brennt doch"

wird er uns bestimmt beweisen.

Oder,

- "PAKA JOHNSON"

aus Großbritannien mit seinem ferngesteuertem Pferd, welches hauptsächlich

aus Metall und Kabeln besteht. 

Durch Batterien wird es zum Leben erweckt und tollt wiehernd, zischend, feuerspuckend und  schweifwedelnd durch das begeisterte Publikum.

Oder,

-"TWISTED FAIRGROUND" 

aus Spanien mit ihrem neuen Programm und  "LA SERPENTINA",

einer mechanischen Puppe die voller Überraschungen steckt..

Oder,

die kintetische Kunst von

-"WILLI REICHE"

dem Künstler aus Wachtberg/Deutschland. 

In diesem Jahr stellt er seine Kunstmaschine "Look'n'see" vor.

(Foto unten copyright by Willi Reiche)

Oder,

-"FOOLPOOL"

aus Deutschland.

Eine ganze Herde Maschinenwesen begegnet uns auf dem Gelände. 

Herauszufinden wäre, ob es mobiles Theater oder Kunstinstallationen sind?

Ich habe nun sieben von insgesamt sechsundzwanzig Künstlern und Mitwirkenden auf dem 

"ROBOTER - KUNST- FESTIVAL" ROBODONIEN"

vorgestellt.

Diese und noch einige Andere habe ich im Vorjahr hier schon erlebt und war total

geflasht und begeistert. 

Bei dieser 10. Auflage des Festivals sind aber auch sehr viele neue interessante Akteure dabei,

auf die ich ganz gespannt bin.

Schaut euch das Programm an, es ist für alle Altersgruppen etwas dabei.

Am Sonntag ist übrigens Familientag mit Kinderworkshops.

Auch für das leibliche Wohl wird an allen Tagen ausreichend gesorgt.

Vielleicht sehen wir uns ja in "ROBODONIEN" dem Abenteuerland mit den feuerspeienden Drachen.....

In diesem Sinne und bis dahin wünsche ich allen eine schöne Zeit

Eure

Kar So

Druckversion Druckversion | Sitemap
© karso-unterwegs.eu

E-Mail