Begegnungen und Erlebnisse in Worten und Bildern..
Begegnungen und Erlebnisse in Worten und Bildern..
"KarSo-unterwegs" - Begegnungen und Erlebnisse- in Worten und Bildern.
"KarSo-unterwegs"- Begegnungen und Erlebnisse-in Worten und Bildern. 

"CHRISTMAS GARDEN" 2018

im

Botanischen Garten

-Mit der Dämmerung beginnt die magische Reise-

Berlin

Berlin ist immer eine Reise wert......Auch im Winter und besonders zur Weihnachtszeit......

Überall glitzert und funkelt es und an jeder Ecke ist ein Weihnachtsmarkt.

Ich habe aber diesmal ein bestimmtes Ziel.

"CHRISTMAS GARDEN"

im 

"BOTANISCHEN GARTEN"

von Berlin.

Die Vorankündigung verspricht:

"Mit der Dämmerung beginnt eine magische Reise"

Sonntagabend bei Einbruch der Dunkelheit und nasskaltem Wetter gehe ich durch den Eingang 

"UNTER den EICHEN" in den "BOTANISCHEN GARTEN" 

Ein Rundweg von 2,3 Kilometer mit insgesamt dreiunddreißig Lichtinstallationen liegt vor mir

und ich bin gespannt auf das was mich erwartet.

... und gleich geht es zwischen den prachtvollen gold/rot geschmückten Säulen

und den eisigen Pusteblumen in Richtung des mystisch beleuchteten Mittelmeerhaus. 

Das ist ja schon sehr stimmungsvoll.

Erwartungsvoll halte ich mich links und sehe eine Brücke die scheinbar in "Nichts" führt, einen riesengroßen grün illuminierten Weihnachtsbaum und eine Wiese mit unzähligen bunten Lichtern die an den Rändern von farblich angestrahlten Bäumen begleitet wird.

Es ist eine faszinierende Lichterwelt mit zirka 1.500.000 Lichtpunkten und 3000 Lichterketten

in die ich gerade eintauche und die mich teilweise den Regen vergessen läßt.

Irgendwann komme ich an die Märchenbuche, durch deren Eingang alle gehen wollen,

weil das Glück bringen soll..

Durch die intensive farbige Beleuchtung verwandeln sich Gebäude, Sträucher und Bäume

in bizarre Skulpturen,

Ein bunter Sternenregen fällt auf mich hernieder

und Rudolf and the Friends tollen fröhlich auf  einer Wiese herum.

Am See wird  gerade eine tolle Lightshow geboten.

Fantastische Blumen, Vögel und ein riesengroßes pochendes Herz schweben neben vielen anderen Lichtern über das Wasser. 

(Ein kleines VIDEO davon ist in der Zusammenfassung unten zu sehen.)

Auf dem Weg zum Sternentor gerate ich am  Lichterpavillon vom Regen in einen

heftigen (virtuellen) Schneeschauer.

Es begegnet mir Santa Claus der sich am am Wegesrand von den Strapazen ausruht

und große Lichtstäbe beleuchten den Weg, 

Mitten im tiefsten Wald feiern auch die ganz wilden Tiere

ihr eigenes friedliches Weihnachtsfest.

Santa Claus jagt mit seinem Renntiergespann durch die ganze Welt

und ein besonders  farbiger Blickpunkt ist der Japanische Pavillon.

Kurz vor dem Ende der Strecke und dem großen Höhepunkt

gehe ich durch den in vielen Farben schimmernden Zauberwald.

....und dann liegen sie vor mir.

Die prächtig erleuchteten prunkvollen Gewächshäuser mit der Eisbahn,

an der große und kleine Besucher ihre helle Freude haben.

Auch für das leibliche Wohl ist ist hier gesorgt (wie an vielen anderen Stellen im Park).

Ich staune und genieße den Moment.

Der Weg zum Ausgang "Unter den Eichen"ist jetzt nicht mehr weit und auf dem Weg dahin

finde ich noch so einiges Sehenswertes.

"CHRISTMAS GARDEN"

findet in "BERLIN" 

bereits das dritte Mal statt.

Zirka 18 km Stromkabel wurden für diese Veranstaltung im Park verlegt

und allein für das gigantische Schlußbild wurden 43.000 Lichtpunkte inzeniert

Der Lichtdesigner

"ANDREAS BOEHLKE"

hat diese Märchenlandschaft zum dritten Mal wirkungsvoll in Scene gesetzt.

Das Event findet auch  noch in "DRESDEN"

und "STUTTGART"

bis einschließlich 06.Januar 2019 statt.

Eintrittspreise und Öffnungszeiten findet ihr auf den jeweiligen Websiten.

Ich bin auf jeden Fall sehr begeistert vom Berliner 

"WINTER-WEIHNACHTS-ZAUBERGARTEN"

 Der abendliche Gang durch den Park hat mich in seinen Bann gezogen

und ich kann nur empfehlen sich das Schauspiel anzusehen.

 

Man sieht sich in Berlin?

 

Ich wünsche allen Lesern eine friedliche/stressfreie Adventszeit und ein frohes Weihnachtsfest.

Bis bald

 

Eure

Kar So

Druckversion Druckversion | Sitemap
© karso-unterwegs.eu

E-Mail