"KarSo-unterwegs"
"KarSo-unterwegs"       

CASTLE DE HAAR

-Fotostrecke eines Kurzbesuchs-

3455 RR Haarzuilens

Netherlands

ÜBER DE HAAR:

(Text wurde der Website von CASTLE DE HAAR entnommen!)

SEPTEMBERAUFENTHALT

Traditionsgemäß verbrachte die Familie den September auf der Domäne.

Der Baron und die Baronesse luden jeweils hohe Gäste

aus der ganzen Welt zu sich ein. Bedeutende Industrielle, Bankiers, Künstler und Filmstars kamen dann nach DE HAAR.

Der Baron und die Baronesse gaben große Feste, extravagante Diners und traten als hervorragende Gastgeber auf.

Unter den Gästen waren u.a.

COCO CHANEL,

MARIA CALLAS

und

YVES SAINT LAURENT.

 

WAS FÜR EIN LUXUS

Ein Besuch in der BURG DE HAAR  führt Sie zurück in die Hochzeiten

dieser einzigartigen Burg, ihrer Bewohner und des enormen Reichtums,

in dem man auf der Burg lebte.

Von der beeindruckenden Main Hall bis zur Alten Küche

mit dem seltsamen Kupferpfannenset,

die Burg regt die Fantasie von Jung und Alt an.

Unsere Saalführer erzählen Ihnen gerne mehr über diesen einzigartigen Ort voller Kunst- und Kulturgeschichte.

Nachfolgend Fotos von außen...

Anmerkung:

Der  sehr große  wunderbare Park rund um das Castle wurde von 

HENDRIK COPIJN

entworfen .! 

REICH AN GESCHICHTEN

Ob man CASTLE DE HAAR nun wegen des Parks, der wunderlichen Geschichte, 

der Ausstellungen, der Gärten, der Hirsche oder um zu heiraten besucht,       

                                         man wähnt sich in einer anderen Welt.                                           Hinter jeder Tür, jedem Detail, jeder Blume aus den

farbenprächtigen Gärten verbirgt sich eine Geschichte.

Über andere Zeiten, andere Kulturen, andere Gestalten. 

 

DE HAAR

ist die größte Burg der Niederlande und war früher im Privatbesitz der

FAMILIE VAN ZUYLEN. 

Ihre Nachfahren verbringen dort immer noch jedes Jahr einen Aufenthalt. 

Auch der internationale Jetset aus dem letzten Jahrhundert

mit seinem ausschweifenden Lebensstil weilte regelmäßig auf der Burg.

Von

COCO CHANEL bis ROGER MOORE,

sie alle hinterließen ihre Spuren in den luxuriösen Räumen des prachtvollsten Ortes,

mit dem Utrecht aufwarten kann.

1890 erbt

BARON ETIENNE VAN ZUYLEN VAN NIJEVELT VAN DE HAAR

die stark verfallene Domäne DE HAAR. 

Er entschließt sich zum Wiederaufbau dieser Familienburg

als Ehrerweis für seine ruhmreichen Vorfahren.

Gemeinsam mit der überaus reichen

BARONESSE HÉLÈNE DE ROTHSCHILD

nimmt er die Dienste des

Meisterarchitekten PIERRE CUYPERS

in Anspruch, der damals durch den Bau

des RIJKSMUSEUMS

und des

HAUPTBAHNHOFS IN AMSTERDAM

schon zu Berühmtheit gelangt war.

CUYPERS macht aus DE HAAR

unter Beibehaltung ursprünglicher Gebäudeteile ein wahres Gesamtkunstwerk.

 

Über die beeindruckende Freitreppe mit den grimmig schauenden Löwen

und einem kleinen Umweg über das Souterain,

geht es in die Bel Etage des Castles mit der prachtvollen MAIN HALL,

deren Anblick mir glatt die Sprache verschlägt..

Weitere Treppen führen auf die Empore, die wiederum einem

fantastischen Ausblick auf die MAIN HALL bietet.

Danach führt der Weg durch viele prachtvolle Räume die so dekoriert sind, als wenn ihre Bewohner sie gerade verlassen hätten.

Noch ganz geblendet von den vielen wunderbar eingerichteten Räumen,

führt mich mein Weg zum Schluß wieder in das Souterain.

Unzählige Küchenherde, blitzblank geputzte Kupfertöpfe und Pfannen

lassen nur im entferntesten erahnen, 

was hier in früheren Zeiten geleistet worden ist um die zahlreichen Gäste und Hausherren mit feinsten Speisen und Getränken zu verwöhnen.

Über die fantasievoll gearbeitete Brücke verlasse ich das Castle

und gehe zum Ausgang zurück.

Das

CASTLE DE HAAN

ist für mich mit eines der schönsten und prunkvollsten Schlösser

welches ich in der letzten Zeit besichtigt habe.

In Kombination mit seinen fantastischen Außenanlagen ist es ein tolles

Ensemble das mich sehr begeistert hat.

Pluspunkte sind  außerdem die vielen Saalführer,

die sehr freundlich und kompetent, interessante Geschichten

über das Castle, seine Entstehung, seine Besitzer und prominenten Besucher

erzählen.

Meine Reise führt mich morgen aber weiter zum 

CASTLE ARCEN.

Die beiden Castles verbindet eine gemeinsame Veranstaltung:

"Die ELFIA FANTASY FAIR".

Sie findet in der Regel im Frühjahr

auf

CASTLE DE HAAR

und im Herbst auf

CASTLE ARCEN

statt.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen eine gute Zeit

und vor allen Dingen 

"Bleibt gesund"!!!

 

Vaarwel

KarSo

(Danke an das Mangement Castle de Haar für die Genehmigung diese Fotostrecke zu veröffentlichen)

Link:

https://www.kasteeldehaar.nl/

https://www.kasteeldehaar.nl/ontdek-de-haar/het-kasteel/familiegeschiedenis/

https://www.kasteeldehaar.nl/ontdek-de-haar/het-kasteel/historie-en-herbouw/

https://de.wikipedia.org/wiki/Pierre_Cuypers

https://de.wikipedia.org/wiki/Hendrik_Copijn

 

Vielleicht auch interessant:

ELFIA 2020 -Du wirst niemals allein traeumen- Schlossgarten Arcen, ARCEN, Netherlands

"SAMHAIN" -FESTUNG BOURTANGE-,Niederlande

"LICHTFEST 2016" Amsterdam

Druckversion Druckversion | Sitemap
© karso-unterwegs.eu

E-Mail