Begegnungen und Erlebnisse in Worten und Bildern..
Begegnungen und Erlebnisse in Worten und Bildern..
"KarSo-unterwegs" Begegnungen und Erlebnisse in Worten und Bildern.
"KarSo-unterwegs" Begegnungen und Erlebnissein Worten und Bildern. 

Das

"ROCCA im Gehry's"

Medienhafen Düsseldorf

 Das

"ROCCA  im Gehry's".

und die

"Gehry-Bauten"

 

 

 

Direkt am Zollhof ist ein grosses Parkhaus und dort fahre ich hin. Zu gerne möchte ich doch wissen, woher gestern abend die schöne Musik und das herzhafte Lachen kam. Ich gehe zwischen den Gehry-Bauten auf den Rhein zu und sehe die schöne Terrasse 

 

des 

 

"ROCCA im Gehry's".

 

Mit den bequemen Sofas, Stühlen und Tischen lädt sie zum Platznehmen ein. Schöne kleingehaltene Bäume und ausgefallene Dekorationen beleben den Platz und geben ihm ein gemütliches Ambiente. Das richtige um hier bei schöner Musik abends mit einem Drink, zu sitzen und chillen.

Da ich ein neugieriger Mensch bin, konnte ich es mir nicht verkneifen einen Blick in die Räume des "ROCCA" zu werfen.

Wow, denke ich, was für ein Ambiente. Edel und stylisch. Links vom Eingang eine riesengroße mit Leder bezogene Rundcouch, geradeaus eine verspiegelte Bar und eine Hochtischlounge. Dazu der grosse angrenzende Speisesaal mit seiner angenehmen Beleuchtung.  Ausgefallene Dekorationen vervollständigen stilvoll das Ambiente. Getreu dem Motto des ROCCA: "Geniessen mit allen Sinnen".

Ein Blick auf die Speisekarte verät mir die Spezialität des "ROCCA".

Steaks, die in einem in Amerika entwickelten Ofen, bei 800 Grad schockerhitzt und dadurch besonders schmackhaft werden.

Neugierig hat mich auch das angebotene  Drei-Gängemenue auf "einem" Teller gemacht. Das werde ich bei nächster Gelegenheit hier einmal probieren. Ich verabschiede mich aber für heute vom ROCCA, um mir noch ein bisschen den Medienhafen anzusehen.

Das "ROCCA im Gehry's" gehört zur Gruppe Brenngold

Von der Terasse des "Rocca im Gehry's konnte ich die ich die abstrakten Bauten schon bewundern, aber jetzt möchte ich sie mir doch noch genauer anschauen.

 Die "Gehry-Bauten" im Medienhafen,

Neuer Zollhof 1-3

Die "schunkelnden Neubauten" im Medienhafen Düsseldorf  haben es mir angetan.

Drei Gebäude, ein weisses, ein rotes und in der Mitte das glänzende Schmuckstück, bilden eine Einheit. In dem mittleren, mit einer Edelstahlfassade versehenen Haus, spiegeln sich je nach Witterung die beiden anderen Häuser wieder.  Von dem Architekten Frank O. Gehry entworfen, ist das ein tolles Ensemble und nicht umsonst seit seiner Fertigstellung im Jahr 1999 eines der beliebtesten Fotomotive  in Düsseldorf. Fasziniert stehe ich vor dem silberglänzenden Gebäude in der Mitte und entdecke bei jeder Bewegung ein neues Fotomotiv.

 

 

 

 

Klick auf das Bild und es gibt mehr Fotos.

......und morgen?

Da besuche ich die

Größte "Hafennacht" im Medienhafen Düsseldorf.

Mal sehen wo es mir dann gefällt.

Darauf freue ich mich jetzt schon .

 

Eure

Kar So

Vielleicht interessieren euch auch noch meine anderen Berichte aus Düsseldorf und Umgebung.

Das "HYATT REGENCY"

Die "KAISERPFALZ und "KAISERSWERTH"

Die "MEERBAR" im Gehry's

Das "bocconcino"

Die "GÜNNEWIG" Bar und Lounge.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© karso-unterwegs.eu

E-Mail