Begegnungen und Erlebnisse in Worten und Bildern..
Begegnungen und Erlebnisse in Worten und Bildern..
"KarSo-unterwegs" Begegnungen und Erlebnisse in Worten und Bildern.
"KarSo-unterwegs" Begegnungen und Erlebnissein Worten und Bildern. 

Das

"bocconcino"

Medienhafen Düsseldorf

Das "bocconcino"

Da ich den Medienhafen Düsseldorf einmal Abends erleben möchte, mache ich mich auf den Weg. Diesmal parke ich im Parkhaus UCI-Kino am Zollhof.

Ich gehe vorbei am DFA-Haus, Kaistraße. In dem denkmalgeschützen Haus, befinden sich Büro-u. Studioräume der DFA und CNN Deutschland.

Ein toll beleuchtetes Haus erweckt meine Aufmerksamkeit.

Ein altes Fahrrad und ein Ferrari stehen vor dem Haus dicht nebeneinander. 

Welch ein Kontrast, das ist bestimmt eine interessante Location denke ich und betrete 

 das

"bocconcino"

Musik, Lachen und angeregte Unterhaltungen erfüllen den Raum. Ich würde gerne draußen sitzen um auf das schöne Hafenpanorama bei Nacht zu schauen. Keine Chance, das "bocconcino" ist an diesem Abend, wie an vielen anderen Abenden, ausgebucht. Vielleicht hätte ich doch vorher einen Tisch reservieren sollen? Stattdessen mache ich einen schönen Spaziergang, geniesse die Abendstimmung und den Blick auf die toll beleuchteten Häuser der Speditionsstrasse und Hafenspitze.

 

Am nächsten Tag starte ich einen neuen Anlauf.  Da es noch relativ früh ist habe ich mehr Glück. Ein freundlicher Cameriere bringt mich zu einem schönen Tisch auf der Terrasse.

Am Eingang habe ich einen Steinofen entdeckt und bestelle deshalb gleich eine Pizza Margherita (die im übrigen nach einer italienischen Königin benannt wurde).

Ein Blick in die Speisekarte lässt erkennen, das die Küche des "bocconcino" italienisch ausgerichtet ist.

(Siehe Speisenkarte). 

http://bocconcino-duesseldorf.de/speisekarte/

Bis meine Pizza fertig ist, habe ich die Gelegenheit mich im "bocconcino"etwas umzusehen. Die Einrichtung begeistert mich. Die Räume sind modern und individuell mit tollen Farben ausgestattet. Je nach Stimmung und Anlass wechselt die Beleuchtung farblich.  Ein grosser Loungebereich mit einem Piano fällt sofort ins Auge . Hier werden regelmäßig Konzerte veranstaltet. Die Bar ist sehr stylisch in diesen Bereich eingefügt.

Der anschließende großzügige Speisebereich ist sehr elegant, farblich aufeinander abgestimmt und mit ausgefallenen Dekorationen ausgestattet.

Besonders gefallen hat mir u.a.,das grosse Bild an der Kopfwand.

Meinen Rundgang beende ich am Aquarium und den verglasten Vitrinen in denen allerlei Köstlichkeiten ausgestellt sind, die man später auf seinem Teller wiederfinden kann. Vorbei an der offenen Showküche gehe ich wieder auf die Terrasse.

Dort wartet schon meine Pizza, die nicht nur gut aussieht, sondern auch sehr lecker schmeckt. Zum Abschluss trinke ich noch einen Espresso und bin rundum zufrieden.

....und heute kann ich in aller Ruhe bei Tageslicht, den tollen Panoramablick auf das P.E.C.(Wolkenbügel) und die Häuser auf der Speditionsstrasse, von der grossen Terasse des "bocconcino" geniessen.

Dank der angenehmen Atmosphäre und dem aufmerksamen Service, habe ich mich sehr wohlgefühlt und es wird nicht mein letzter Besuch

hier gewesen sein.

Abschließend ist zu bemerken, das im "bocconcino" unter der Leitung des erfahrenen Gastronoms Andrea Piscopo ein Konzept verwirklicht wird, das wohl einmalig ist. In "Einer" Location wird hier Restaurant, Bar und Nachtclub vereint. Das hat das "bocconcino" zu einem besonders beliebten Treffpunkt im Medienhafen gemacht.

 

Arrivederci 

ea presto in

"bocconcino"

 

 

 

<< Klick hier für mehr Bilder

Aber jetzt fahre ich erst mal wieder nach Hause und freue mich auf meine nächste Stippvisite im "Medienhafen Düsseldorf". Ich hoffe ihr seid wieder dabei...

Auf Wiedersehen im Medienhafen Teil 4.

 

Eure

Kar So

Vielleicht interessieren euch auch noch meine anderen Berichte aus Düsseldorf und Umgebung.

Das "HYATT REGENCY"

Die "KAISERPFALZ und "KAISERSWERTH"

Die "MEERBAR" im Gehry's

Das "ROCCA" im Gehry's

Die "GÜNNEWIG" Bar und Lounge.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© karso-unterwegs.eu

E-Mail