Begegnungen und Erlebnisse in Worten und Bildern..
Begegnungen und Erlebnisse in Worten und Bildern..
"KarSo-unterwegs" - Begegnungen und Erlebnisse- in Worten und Bildern.
"KarSo-unterwegs"- Begegnungen und Erlebnisse-in Worten und Bildern. 

 

4. STEAMPUNK-JAHRMARKT 2018

-Jahrhunderthalle Bochum-

Nordrhein-Westfalen

(Klick auf das Bild)

"Herein spaziert, herrein spaziert!"

Seien sie dabei, wenn Europas grösster historischer Indoorjahrmarkt wieder seine Pforten öffnet.

(so kündigt die "JAHRHUNDERTHALLE" den historischen Indoorjahrmarkt an.)

Vom 18.02. bis 04.03.2018

öffnet  in der 

"JAHRHUNDERTHALLE BOCHUM"

der

"11. HISTORISCHE JAHRMARKT"

seine Pforten..

 

Am 18.02.2018 stand das Thema

"STEAMPUNK"

im Mittelpunkt. 

Das erste Mal bin ich an

"SAMHAIN"

in der 

"FESTUNG BOURTANGE"

durch die Mitglieder des 

"DAMPFZIRKUS PAPENBURG"

mit dieser kulturellen Bewegung in Kontakt gekommen und war gleich fasziniert. 

Steampunkmitglieder und Fans bewegen sich in der viktorianischen Zeit um 1840-1900, als die Industrialsierung begann.

Dementsprechend kleiden sie sich im viktorianischen Stil. 

Hier treffe ich auf kultivierte Ladies und Gentlemen. Aber auch auf die Erfinder und Tüftler, die sehr oft dampfbetriebene Geräte herstellen.

Vor und im Eingang der Halle begegnen mir schon viele dementsprechend fantasivoll gekleidete Fans.

In der ehemaligen "Gaskraftzentrale des Bochumer Vereins" empfängt mich der angenehme Geruch von Popcorn und

leckerem Esssen.

Wunderschöne historische Karussells wie zum Beispiel, ein Riesenrad, Raupe, Schiffschaukel, Kettenkarussel, eine Geisterbahn und Kinder die mit leuchtenden Augen begeistert hin und her flitzen, sehe ich.

Die Kombination der historischen Werkhalle mit historischen Karussells und historisch gekleideten Besuchern lässt eine besondere Atmosphäre entstehen.

Man fühlt sich unwillkürlich in die Romanwelt des Schriftstellers

"JULES VERNE" ,

 zurückversetzt

Überall sind Stände an denen man gut Essen und
und sitzen kann. Hier kann man sich in aller Ruhe das bunte Teiben anschauen. 

Steampunkkleidung, sowie ausgefallenes Zubehör wird von vielen Händlern angeboten.

Sogar ein roter Teppich, a la "Berlinale" wurde verlegt. Die ausgefallene Location und das Motto lud zu zahlreichen Fotoshootings ein.

Um 13.00 Uhr zur Eröffnung, hatte ich das Glück, das es noch nicht so voll war. Jetzt sieht das ganz anders aus und ungestört fotografieren geht nicht mehr so gut. Darum werde ich jetzt so langsam den Heimweg antreten.

Hier noch ein paar Accessoires.

Auf dem Rückweg zum Parkplatz entdecke ich noch ein tolles Steampunk-Auto..

In der Jahrhunderthalle zu Bochum geht es auch an den nächsten Wochenenden weiter mit dem 

"HISTORISCHEN JAHRMARKT"

am  23.02.2018         mit "Pink Friday"

am  24./25.02.2018 mit "Historischer Jahrmarkt"

am  02.03.2018        mit "Rock´n Roll anne Raupe"

am 03./04.03.2018 mit "Historischer Jahrmarkt" 

Übrigens ist die Benutzung der Fahrgeschäfte im Eintrittspreis enthalten und deshalb besonders interessant für Besucher mit Kindern.

Über die jeweiligen Eintrittspreise und Öffnungszeiten, kann man sich  auf der Website informieren.

(Nachstehend alle Bilder in einem Youtube-Musik-Video zusammengefasst)

Eine kleine Anmerkung:

Schön wäre ein entsprechendes zusätzliches Rahmenprogramm gewesen. 

Dem war nicht so.

Jedenfalls nicht solange ich in der Halle war.

Trotzdem war es vor allem durch die vielen stilvoll und dem Anlass entsprechend gekleideten Besucher eine interessante Veranstaltung.

 

In diesem Sinne

bis bald

Eure

Kar So

(PS. Wer sich auf einem Bild erkennt und es gerne haben möchte, bitte eine Nachricht schicken.)

!

Vielleicht auch interessant:

"Kintetische Kunst"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© karso-unterwegs.eu

E-Mail